Tab Stammdaten

Startseite » Verwaltung » Benutzer » Benutzer anlegen, bearbeiten, duplizieren und deaktivieren » Benutzer anlegen » Tab Stammdaten

Tab Stammdaten

Sie können Benutzer anlegen, bearbeiten, duplizieren und deaktivieren.

Die Daten der Benutzer werden in mehreren Tabs gespeichert, hier wird der Tab Stammdaten beschrieben. Die weiteren Tabs sind:

Hinweis
Die Bearbeitung von Benutzern ist der Benutzergruppe mit dem Zugriffsrecht Benutzer und Gruppen einrichten vorenthalten (üblicherweise ein Zugriffsrecht der Benutzergruppe Administrator, siehe auch Liste der Zugriffsrechte).

Tab Stammdaten

Sie sind im Menüpunkt Benutzer anlegen und haben die ersten Angaben bereits ausgefüllt.

  • Wechseln Sie auf den Tab Stammdaten.
Benutzer anlegen, bearbeiten, duplizieren, deaktivieren: Tab Stammdaten
Benutzer anlegen, bearbeiten, duplizieren, deaktivieren: Tab Stammdaten
  • Personal Nr.: Optional können Sie hier die Personal Nr. des neuen Benutzers eintragen.
  • Region (Feiertage): Wählen Sie aus der Drop-Down-Liste die entsprechende Region aus. Die Feiertage werden bei der Auswertung des Zeitkontos berücksichtigt.
  • Abteilung: Optional können Sie aus der Drop-Down-Liste die Abteilung auswählen. Erfahren Sie Details auf der Seite Teams.
  • Team: Optional können Sie aus der Drop-Down-Liste das Team auswählen. Erfahren Sie Details auf der Seite Abteilungen.
  • Rolle: Optional können Sie aus der Drop-Down-Liste die Rolle auswählen. Erfahren Sie Details auf der Seite Rollen.
  • Wenn Sie für den Benutzer einen besonderen Stundeneinkaufspreis festlegen möchten, geben Sie unter Kalkulatorischer Stundeneinkaufspreis den entsprechenden Wert ein.
  • Standardwert ‚Zeit von‘ / Standardwert ‚Zeit bis‘: Geben Sie die Standardwerte Zeit von und Zeit bis entweder manuell ein oder wählen Sie die Zeiten über die Schaltflächen. Wenn der Benutzer die erste Stundenkontierung am entsprechenden Tag vornimmt, wird dieser Wert als Anfang der Arbeitszeit vom System vorgeschlagen.
  • Standardwert ‚Pause‘: Tragen Sie die Pause ein, z. B. 0,25 oder 0,5. Dieser Wert wird dem Benutzer bei der Stundenkontierung vorgeschlagen. Der Benutzer kann diesen Wert verändern oder löschen.